Romeo und Julia – Eine Tragödie in Splittern

Ein Choose-Your-Own-Adventure Drama des Student*innen-Ensembles der Studiobühne.

Ab 20. Oktober 21 online hier.

Alle kennen die tragische Geschichte von Romeo und Julia. Das berühmte Liebespaar musste sterben, weil ihre Familien seit Generationen verfeindet sind. Antipathie oder Hass entstehen vor allem auch durch fehlende Kenntnis der Anderen. Weil seit Corona hauptsächlich nur digitale Treffen im Studium möglich sind und damit unmittelbares persönliches Kennenlernen zu kurz kommt, sind Shakespeares Aspekte über Liebe, Bevormundung und Othering aktueller denn je.

Wir erzählen das Drama in Splittern und haben aus über 60 Zoom- und Handyaufnahmen 19 Videos geschnitten. Diese Präsentieren wir euch als choose-your-own-adventure-Game auf diesem Blog, so dass jeder seine ganz eigene Reise durch unsere Interpretation erleben kann.

Ihr wollt mehr über die Studiobühne erfahren?
Dann schaut mal auf unserer Website vorbei!

Oder ihr habt Lust, selber an einem Semesterensemble teilzunehmen?
Dann ist Surprise Surprise genau das richtige für euch!

Regie: Karin Freymeyer, Marina Mucha, Christoph Ranft; Grafik & Social Media: Meike Gnaß, Blog: Nicolas Deden